26. März 2015

Klasse 5-6: Rezensionen




Warrior Cats: In die Wildnis


Das Buch “Warrior Cats: In die Wildnis” ist ein Fantasyroman von Erin Hunter. Das Buch wurde von Klaus Weimann aus dem Englischen übersetzt.

Das Buch handelt von einem jungen Kater namens Sammy. Er wohnt bei seinen Hausleuten neben einem Wald. Eines Nachts geht Sammy trotz Warnungen seines Freundes in den Wald. Er wird von einer Waldkatze angegriffen, aber Sammy kann sich befreien. Er rennt zurück in die Richtung seines Hausleutenestes aber der Kater folgt ihm. Sammy macht eine Kehrtwende doch der Kater hat bereits angefangen, sich die Pfoten zu waschen. Der Fremde begrüßt ihn und präsentiert sich als Graupfote, ein Schüler vom DonnerClan. Graupfote stellt fest, dass Sammy anscheinend nicht einem der anderen Clans angehört. Sammy versteht nicht, was Graupfote meint mit “anderen Clans". Graupfote erklärt Sammy, dass es andere Clans im Wald gibt, die dem DonnerClan Beute stehlen. 

Plötzlich riecht Graupfote andere Katzen aus seinem Clan. Er sagt Sammy, dass er abhauen soll. Aber da ertönt eine Stimme hinter ihm. Sammy dreht sich um und sieht eine große, graue Kätzin aus dem Unterholz treten. Sie fragt, was hier vor sich geht. Da kommt ein zweiter, golden gestreifter Kater aus dem Unterholz und stellt sich neben die Kätzin. Graupfote kauert sich nieder und Sammy tut es ihm nach. Die Kätzin wendet sich ab und Graupfote erklärt Sammy leise, dass die Kätzin Blaustern ist, die Anführerin des DonnerClans und der Kater Löwenherz, Graupfotes Mentor. 

Blaustern lobt Sammy und Graupfote dafür, dass sie beide gut gekämpft haben. Sammy freut sich über das Lob und ist noch überraschter über das, was danach kommt. Blaustern fragt Sammy, ob er sich den DonnerClan anschließen will. Sammy willigt ein und die Abenteuer die er dann erlebt, hätte er sich nicht mal in seinen kühnsten Träumen vorstellen können.

Ich empfehle das Buch für Leute die Fantasy und Tiere mögen, weil es spannend ist und weil man danach ganz anders über Katzen denkt.

Ich finde das Buch interessant, weil Sammy so viele Abenteuer beim DonnerClan erlebt. Ich finde es sogar so spannend und aufregend, dass ich mir gleich den nächsten Band der Staffel geholt habe. Meine Bewertung ist 10/10 Punkten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen